Interactive
Karte
China

Hong Kong verdankt seine Position als Seehandelsstadt seit alters her dem vor den herbstlichen Taifunen schützenden Hafen. Im wahrsten Sinne also sind Wind und Wasser, "Feng" und "Shui" die Lebenselexiere der Stadt und sind heute mythisch überhöht, in vielen Alltagsfragen Chinas immer noch von grundlegender, spiritueller Bedeutung.

Beste Reisezeiten: Okt-Apr

Hotel Bewertungen powered by HolidayCheck

Reisegutschein bestellen
und Urlaub verschenken

Land
Region
Ort
Name / Buchungscode
Aufenthalt ab
6 - 16 Tage
Preisspanne
939 - 2114 €

1 2 ... 2
GAAC
Hongkong verdankt seine Position als Seehandelsstadt seit Alters her dem vor den herbstlichen Taifunen geschützt liegenden Hafen. Im wahrsten Sinne also sind Wind und Wasser (Feng und Shui) die Lebenselexiere der Stadt. Die beiden Elemente sind heute, mythisch überhöht, in vielen Alltagsfragen Ch [...] ( Details → )
Aufenthalt ab 6 Tage/4 Nächte p.P. im DZ
ab 939,-
ANGC
Zunächst verbringen Sie 2 aufregende Tage in der SuperCity Hongkong: Sightseeing und Shopping satt. Dann führt Sie Ihre Reise nach Khao Lak. Die Region begeistert durch ihr exotisches Landschaftsbild, die malerischen Strände, das angenehme Urlaubsumfeld und die fantastischen Schnorchel- und Tauch [...] ( Details → )
Aufenthalt ab 14 Tage/12 Nächte p.P. im DZ
ab 1195,-
ANFC
Zunächst verbringen Sie 2 aufregende Tage in der SuperCity Hongkong: Sightseeing und Shopping satt. Im Anschluß geht es nach Phuket, wo Sie an den schönen Stränden relaxen und Sonne tanken können. Alternativ stehen die Phi Ph [...] ( Details → )
Aufenthalt ab 14 Tage/12 Nächte p.P. im DZ
ab 1218,-
GBAE
2x SuperCity - ein kontrastreicher Mix aus zwei unterschiedlichen Metropolen. Erleben Sie zunächst für 2 Tage den "spannensten Sandkasten der Welt" - Dubai City. Im Anschluß geht es nach Hongkong: das überwältigende Panorama der Skyline, die unzähligen Einkaufsmöglichkeiten, alle Kochtöpfe [...] ( Details → )
Aufenthalt ab 7 Tage/5 Nächte p.P. im DZ
ab 1339,-
AOIC
Der erste Teil Ihrer Reise führt Sie in 2 aufregende Metropolen: die glitzernde SuperCity Hongkong und das quirlige, nimmermüde Bangkok. Im Anschluß geht es an den Golf von Siam, wo Sie - je nach Wahl des Ortes - Trubel oder Ruhe finden. Im Grundpaket sind 12 Nächte enthalten, individuell verlä [...] ( Details → )
Aufenthalt ab 0 Tage/12 Nächte p.P. im DZ
ab 1342,-
AOGC
Der erste Teil Ihrer Reise führt Sie in 2 aufregende Metropolen: die glitzernde SuperCity Hongkong und das quirlige, nimmermüde Bangkok. Im Anschluß geht es nach Khao Lak, wo Sie an den schönen Stränden relaxen und Sonne tanken können. Im Grundpaket sind 12 Nächte enthalten, individuell verk [...] ( Details → )
Aufenthalt ab 14 Tage/12 Nächte p.P. im DZ
ab 1349,-
HHBC
Entdecken Sie das faszinierende Hongkong mit seinen Gegensätzen - moderne Wolkenkratzer und traditionelle Nachtmärkte, Neonreklame und Tempel. Danach geht es direkt weiter nach Danang - von hier aus erreichen Sie die traumhaften Sandstrände Zentralvietnams. Ob Wellness am "China Beach", oder Ents [...] ( Details → )
Aufenthalt ab 14 Tage/12 Nächte p.P. im DZ
ab 1354,-
AOFC
Der erste Teil Ihrer Reise führt Sie in 2 aufregende Metropolen: die glitzernde SuperCity Hongkong und das quirlige, nimmermüde Bangkok. Dann führt Sie Ihre Reise nach Phuket, wo Sie an den schönen Stränden relaxen und Sonne [...] ( Details → )
Aufenthalt ab 14 Tage/12 Nächte p.P. im DZ
ab 1365,-
HHAC
Entdecken Sie das faszinierende Hongkong mit seinen Gegensätzen - moderne Wolkenkratzer und traditionelle Nachtmärkte, Neonreklame und Tempel. Danach geht es weiter nach Saigon - von hier aus erreichen Sie die traumhaften Sandstrände Vietnams. Hier gibt es Hotels für jeden Geschmack, von der kle [...] ( Details → )
Aufenthalt ab 14 Tage/12 Nächte p.P. im DZ
ab 1374,-
DCAC
Zunächst legen Sie einen aufregenden City-Stopp in der Mega-Metropole Hongkong ein, dann geht es weiter nach Bali. Tausende von Tempeln und Heiligtümern, die faszinierende Kultur, lange Sandstrände und die Vielseitigkeit der Landschaft (tropische Vegetation, Reisterrassen und Vulkangipfel) machen [...] ( Details → )
Aufenthalt ab 14 Tage/12 Nächte p.P. im DZ
ab 1415,-
Anzeigen  10 20 30 50 alle  pro Seite
1 2 ... 2
Land
Region
Ort
Name / Buchungscode
Hoteltyp
Kategorie
1 - 6 Sterne
Preisspanne
57 - 139 €

1
Anzeigen  10 20 30 50 alle  pro Seite
1
Land
Region
Ort
Name / Buchungscode
Preisspanne
119 - 125 €

1
HKGR05
Ab 2 zusammenhängenden Nächten und Buchung von Return-Transfers erhalten Sie eine City- und Shoppingtour. Datum und Uhrzeit werden vor Ort mitgeteilt.
1 Tag Aufenthalt min. 1 Reiseteilnehmer
HKGR04
In Macau treffen 2 Welten aufeinander: ruhige, kopfsteingepflasterte Plätze mit Springbrunnen vor historischer Kulisse wetteifern mit kürzlich entstandenen Wolkenkratzern und glitzernden Kasinos.
p.P. im DZ
ab 119,- €
1 Tag Aufenthalt min. 2 Reiseteilnehmer
HKGR01
Lantau ist das größte Eiland des ca. 260 Inseln umfassenden Gebietes von Hongkong. Die immergrüne Natur, kleine Dörfer und Klöster sind das perfekte Kontrastprogramm für einen Hongkong-City-Stay.
p.P. im DZ
ab 125,- €
1 Tag Aufenthalt min. 2 Reiseteilnehmer
Anzeigen  10 20 30 50 alle  pro Seite
1
Hong Kong verdankt seine Position als Seehandelsstadt seit alters her dem vor den herbstlichen Taifunen schützenden Hafen. Im wahrsten Sinne also sind Wind und Wasser, "Feng" und "Shui", die Lebenselexiere der Stadt, und sind heute, mythisch überhöht, in vielen Alltagsfragen Chinas immer noch von grundlegender, spiritueller Bedeutung. Wer in das Labyrinth von Hong Kongs Straßen eintaucht, fühlt sich unweigerlich in einen utopischen Film versetzt. Die dichte, himmelhohe Bebauung, das Glitzern der Leuchtreklamen und gläsernen Fassaden, die enorme Zahl von Menschen, all dies lässt den Puls schneller schlagen. Und dann steht man plötzlich an der Hafenfront, geht an Bord einer Fähre und stellt fest, dass sich die engen Schluchten der Wolkenkratzer in ein majestätisches Panorama verwandelt haben, man atmet eine frische Meeresbrise statt der Mixtur aus Stadtluft und den Gerüchen der Garküchen und beginnt zu verstehen, warum diese Stadt eine so große Anziehungskraft besitzt. Ob im Tsim Sha Tsui-Viertel in Kowloon mit den unzähligen Geschäften der Nathan Road, ob in einer der zahlreichen Shoppingmalls oder ob in Central, Wan Chai und Causeway Bay auf Hong Kong Island: die Möglichkeiten zu shoppen und zu bummeln suchen ihresgleichen und sind mit dem hervorragenden öffentlichen Verkehrsnetz schnell erreicht. Auch wenn man viele Ziele zu Fuß erreicht, sollte man dabei nicht stehen bleiben: jede Fahrt, die man per Fähre, U-Bahn oder Bus zu einem ferneren Ziel unternimmt, zeigt Ihnen die Stadt von einer überraschenden neuen Seite. Auch nach der 99 Jahre dauernden Ära als britische Kronkolonie, die mit dem hand-over am 1. Juli 1997 zu Ende ging, hat Hong Kong nichts von seinem Charakter, seinen Kontrasten und seiner Faszination eingebüßt. Hongkong in Kürze: Die chinesische Sonderverwaltungszone Hong Kong umfasst eine Landfläche von etwa 1.050 qkm (Wasserfläche zzgl. 1.150 qkm; zum Vergleich Berlin: insgesamt 889 qkm). Sie besteht aus der Insel Hong Kong mit der Hauptstadt Victoria, der Halbinsel Kowloon, dessen zentraler Bezirk Tsim Sha Tsui heißt, den an China grenzenden New Territories und 235 vorgelagerten Inseln. Hong Kong hat schätzungsweise 6,5 Millionen Einwohner und ist im Verhältnis zur bewohnbaren Fläche das am dichtesten besiedelte Land der Erde. Währung ist nach wie vor der Hong Kong Dollar (1 HKD etwa 0,15 Euro). Sehr viele Menschen sprechen in Hong Kong gleichermaßen die beiden Amtssprachen Englisch und Kantonesisch. Zunehmend viele, insbesondere aus niederen sozialen Schichten, sprechen jedoch nur den kantonesischen Dialekt, aber auch Mandarin ist zunehmend zu hören. Die chinesische Küche kennt verschiedene Provenienzen wie die scharfgewürzte Szechuanküche, die schweren, süßen Gerichte nach Shanghaier Art oder die Pekinger Schule, bei der auf die Hingabe des Würzens und Dramatik des Servierens nach kaiserlich-höfischer Sitte geachtet wird. Die in Hong Kong traditionell vorherrschende ist die kantonesische Küche: Seafood, Fleisch und Gemüse werden mit Gewürzen, Sojasauce, chinesischem Wein, Ingwer oder Schalotten frittiert oder gedünstet. Spezialitäten sind geröstete Gans, Taube und Schlangensuppe. Ausflüge Hong Kong: Die City of Life, bietet Ihnen vielfältige Besichtigungs- und Ausflugstouren. Hier liegt alles faszinierend dicht beisammen. Entdecken Sie das abenteuerliche Hong Kong, die Großstadt genauso wie die ländliche Idylle. Und wem das nicht reicht, der lässt die Nacht zum Tag werden, auf dem Nachtmarkt, in den Szenevierteln oder bei einem romantischen Dinner für zwei. Einkaufen/Kneipenszene: Hong Kong ist als Einkaufsparadies bekannt und verfügt über eine schier unglaubliche Zahl von Kaufhäusern und Einkaufsgalerien, die malls. Am beliebtesten sind Kleidung, Schuhe, Taschen, oder Schmuck. Man sollte in jeden Fall vor grösseren Anschaffungen die Qualität des Artikels genau prüfen (das Designerlabel alleine sagt noch nichts darüber aus). Sie sollten auch eine ungefähre Vorstellung davon haben, was ähnliche Waren zuhause kosten und dann erst einmal gründlich die Preise vergleichen, besonders bei Schmuck und teuren Kameras. Sehr gut sind die chinesischen Kaufhäuser, wie z.B. Chinese Arts and Crafts in Tsim Sha Tsui und im Central District, allerdings nur für Kleidung und Souvenirs. Die Hong Kong Tourist Association (HKTA) gibt regelmäßig Einkaufsführer heraus, erhältlich z.B. im HKTA Informationszentrum am Star Ferry Pier in Tsim Sha Tsui. In Hong Kong gibt es eine Reihe guter Kneipen. Die meisten befinden sich im Bezirk Central. In der Nähe der MTR-Station Central sind das "Carnegies" und das "From dusk till dawn" (Erdinger Weißbier) zu nennen. Im Carnegies treffen sich dienstagsabends gegen 22 Uhr viele Insider, da es dann eine Stunde lang alle Wodkagetränke umsonst gibt. In der Nähe der MTR-Station Wanchai befindet sich das Kneipenviertel Lan Kwai Fong, wo man sich freitagsabends zusammenfindet, um Pläne für's Wochenende zu schmieden. Überhaupt ist Lan Kwai Fong ein Treffpunkt, nicht nur der Reichen und Schönen. The Peninsula Staunen, ja sogar Ehrfurcht erfüllt den Betrachter angesichts des prachtvollen "neoklassizistischen" Prunkbaus dieser ersten Adresse Hong Kongs. Besuchen Sie die imposante Lobby und das angrenzende Café nach einem Bummel durch Kowloon und kehren hier zu einem nachmittäglichen High Tea ein. Ihre Versunkenheit in die Architektur und den Zauber der Zeremonie wird von der Empore herab untermalt von einem Kammerorchester, dessen Repertoire von englischen Barockkomponisten bis zu den Beatles reicht. Abends und nächtens dagegen ist die Nachtbar "Felix" im obersten Stockwerk der angesagte Treffpunkt. Bei allem Respekt: das "Felix" im Peninsula hat den atemberaubendsten Ausblick - und zwar von der Herrentoilette.
Wetterinfos
www.suntrips.de
+49 30 887 117 0